Beschreibung

Ulrichsberger Kaleidophon 2021
Art Direction & Videoproduktion

Programmleitung: Alois Fischer
Moderation: Mara Kolibri
Videoregie & Kamera: Florian Gruber, Markus Lubej
Ton: Fredi Reiter, Thomas Mayr
Streaming Server: Dieter Kovacic, Arnold Haberl (Echoräume)

 

Nach der Komplettabsage der 2020er-Ausgabe findet das Kaleidophon 2021 zumindest in digitaler Form statt. Ohne Publikum im Saal, dafür aber mit Ausstrahlung in Echtzeit via Internet-Livestream an den drei Festivaltagen. Sechs Konzerte mit aktueller Musik aus den Bereichen Jazz, Neue Musik und Improvisation stehen auf dem Programm der 35. Ausgabe des Ulrichs­berger Kaleidophons. 19 Musiker und Musikerinnen werden die Jazz­atelier­bühne bespielen. Ensembles mit lang­jähriger Geschichte wechseln sich ab mit neuen Projekten. Die bunte Mischung kreativer Ansätze ist es einmal mehr, die das Kaleidophon prägen.

Neben dem konzertanten Geschehen gibt es in den Galerieräumen eine Ausstellung mit Malerei und Grafik von Andreas Tanzer. Ein gefilmter Ausstellungsrundgang nebst Künstlergespräch wird in einer Umbaupause ebenfalls im Livestream zu sehen sein.

Bilder